Mittwoch, 9. Mai 2012

In den letzten Tagen und Wochen ist mal wieder unglaublich viel passiert.
Ich und Niclas sind in ein paar Tagen 3 Monate zusammen. Es waren wirklich die wunderschönsten 3 Monate in meinem Leben! Wenn nicht dieser eine streit gewesen wäre. Es war unser erster Streit den wir überhaupt hatten. Wir haben uns sonst noch nie gestritten,aber diesmal hatten wir wirklich einen Grund uns zu streiten. Ich war wirklich kurz davor alles hinzuschmeißen und alles kaputt zu machen. Niclas war auf einem Fest das wirklich jedes Jahr in unserem Ort stattfindet. Er war mit Freunden dort,ohne mich! Ich war damit einverstanden,aber trotzdem hab ich mir total Sorgen gemacht,dass er mir doch vielleicht fremd gehen könnte. Er hat mir ja mal erzählt das er seine Ex - Freundin betrogen hat und ein anderes Mädchen geküsst hat als er betrunken war. Und genau davor hatte ich auch angst. Aber 2 Tage später wollte meine Nachbarin die auch auf dem Fest war mit mir reden. Ich ahnte nichts gutes,aber trotzdem bin ich zu ihr rüber und wollte wissen was sie mit mir zu reden hatten. Sie zeigte mir ein Bild von Niclas und einem Mädchen. Sie lag fast auf ihm und er fand es gar nicht mal so schlecht wie es auf dem Bild aussah. Meine Freundin behauptete sogar,dass die beiden sich selbst geküsst hätten. Und sie war nicht die einzige die das gesehen hat. Als ich das hörte zitterte ich am ganzem Körper und war kurz davor zu weinen. Ich bin nach Hause gegangen und hab ihn erstmal angerufen und ihm geschrieben ob er mir was zu sagen hätte oder nicht. Er wusste natürlich nicht von was ich rede,also hab ich ihm das Bild geschickt das mir meine Freundin gezeigt hatte. Er hat mir einen total langen Text geschrieben das das nicht stimmen würde und hat mir die ganze Situation erklärt. Ich hab ihm über 2 Stunden gar nicht mehr geantwortet,weil ich einfach nur noch am Ende war und nicht wusste was ich glauben sollte. Ich hab mich ins Badezimmer eingesperrt und hab ganz laut Musik aufgedreht. Ich lag auf dem Boden und musste nur noch weinen. Es viel mir wirklich schwer ihm nicht zu antworten. Er hat mir so unglaublich süße SMS geschrieben,aber trotzdem blieb ich hart. Nach guten 3 Stunden hab ich ihm dann geschrieben,dass ich ihm für die nächste Zeit einfach nicht mehr vertrauen kann wenn er auf Partys ist oder abends was mit seinen Freunden macht. Woher soll ich den bitte immer wissen das er mir treu ist? Ich hab ihm zwar verziehen nach langem hin und her,aber vergessen hab ich es noch lange nicht. Das Gefühl ihn zu küssen ist einfach nicht mehr das gleiche wie es früher einmal war. Es fühlt sich nicht mal mehr richtig an. Irgendwie falsch. Wahrscheinlich denken die meisten jetzt das ich dumm und blind vor liebe bin und ihm einfach so verziehen hab. Natürlich viel es mir schwer,aber was sollte ich den machen? Ich konnte doch nicht alles wegschmeißen! Ich hätte es bereut,mehr als bereut! Und dann wäre alles schon zu spät gewesen. Ich habe wirklich noch nie jemanden so geliebt wie dich,Niclas. Ein Tag nach unserem streit haben wir uns gleich wieder gesehen. Ich musste zugeben,es war ein wirklich wunderschöner Tag! Zuerst waren wir bei ihm und es gab erstmal Versöhnungssex. Es war das erstmal für mich. Ab jetzt hatte ich für immer eine Erinnerung an ihn. Danach sind wir zusammen ins Kino und später noch mal zu ihm. Gegen 00:00 Uhr haben mich meine Eltern abgeholt. Und am Samstag ging es gleich weiter. Er kam zu mir und wir haben wieder miteinander geschlafen und die Zeit miteinander verbracht. Und am Sonntag waren meine Eltern diesmal nicht zu Hause deswegen kam er wieder zu mir und haben den ganzen Tag zusammen verbracht. Zuerst bei mir im Bett und danach in der Badewanne. Naja,so genau wollt ihr es auch nicht wissen denke ich mal. Aber ich muss wirklich zugeben,dass es ein wunderschönes Wochenende war und ich es wirklich bereut hätte wenn ich das alles mit Niclas hingeschmissen hätte. Ich liebe dich!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen